Fw im Kindergarten

Fw besucht Kindergarten

Zu Beginn wurde in jeder der drei Gruppen Ausrüstung und Aufgaben der Feuerwehr vorgestellt. Besonders spannend für die Knder war es zu sehen wenn ein Aktiver seine Atemschutzausrüstung anlegt. Wichtig war zu zeigen dass, sie beim Anblick einer Atemschutzmaske keine Angst vor dem schnaufenden Maskenmann haben müssen und sich darunter auch die Sprache deutlich verändert. Im Anschluß daran konnten Kinder wie auch Erzieherinnen Fragen stellen. Nächster Punkt war dann der Aufbau einer Angriffsleitung und dem “Löschen”. Bei den vorherrschenden Temperaturen war das für die Kleinen natürlich ein Riesenspaß. Danach wurde ihnen das Einsatzfahrzeug erklärt,  dabei Blaulicht und Martinhorn getestet und von einigen auch schon mal  im Fahrzeug Probe gesessen. Zum Schluß führten noch alle Gruppen einen Löschangriff am Brandübungshaus durch. Die Kindergartenleitung bedankte sich für unseren Besuch und lud unsere Aktiven dann noch zu einer kleiner Stärkung.

©FFw Oberbernbach

LP Lösch

LP Lösch

Unter den strengen Augen von KBM Peter Schattka, KBM Michael Schlickenrieder und Schiedsrichter Stefan Rauscher schaffte die Gruppe die Prüfung problemlos. Als Ausbilder fungierten die Kommandanten Erwin Höß und Georg Lechner sowie David Schaller. Auch Feuerwehrreferent Peter Meitinger gratulierte der Gruppe mit Anna Bangerter (Stufe 1), Alexander Böck (Stufe 4), Sofia Böck (Stufe 4), Corinna Buchberger, (Stufe 1), Birgit Kerner (Stufe 4), Max Kügle (Stufe 1), Matthias Mayerle (Stufe 1), Eva Mayer (Stufe 1) und Sebastian Wachinger (Stufe 4) zur erfolgreichen Abnahme. Alle Beteiligten wurden anschließend im Feuerwehrhaus mit einer kräftigen Brotzeit belohnt.

©FFw Oberbernbach